Komplettes Produktprogramm an maßgeschneiderten Compounds von Polykemi

Unsere Produktprogramm umfasst Compounds auf Basis von Thermoplasten. Wir stellen sowohl bestehende Materialien auf Basis langer Erfahrung zur Verfügung und entwickeln auch neue Materialien.

Dank die Breite des Produktprogramms haben wir optimale Möglichkeiten, auf einem gegebenen technischen und finanziellen Anforderungsprofil basiert, eine optimal maßgeschneiderte Verbindung aus einer unserer fast zwanzig Materialfamilien anzubieten.

Produktprogramm mit fast zwanzig Materialfamilien

Die Basispolymere in unseren maßgeschneiderten Compounds reichen von teilkristallinen Thermoplasten wie PP, PBT, POM & PA6 und PA66 bis zu amorphen Thermoplasten wie ABS, ASA SAN PC, PMMA. Zusätzlich haben wir eine große Anzahl von BLENDS unter unseren Materialfamilien – das heißt Materialien, die mehr als ein Basispolymer enthalten. Es gibt auch unsere umweltfreundlichen Recyclingmaterialien REPRO und REZYcom und schließlich unsere neueste – SCANREX-Familie von Hochleistungscompounds – die sich an der Spitze der Kunststoffpyramide befindet. In jeder Familie gibt es …

Technisches Profil im Projektprozess

Wie werden dann kundendefinierte Compounds aufgebaut? Es ist normalerweise eine projektbasierte Zusammenarbeit zwischen Menschen, an der sowohl unsere Kunden, Endkunden, Berater und Werkzeughersteller beteiligt sind. Basierend auf der Endanwendung wird ein Spektrum von mechanischen und thermischen Nachfrageprofilen diskutiert, welches dazu führt, dass ein oder mehrere geeignete Basispolymere / Rohmaterialien basierend auf ihren jeweiligen Eigenschaften ausgewählt werden. Danach ergänzen wir mit einem oder mehreren Verstärkungsmittel aus unserer umfangreichen Erfahrung mit Mineralien. Einige Beispiele umfassen Talkum, Kreide, Kaolin und Wollastonit oder Glasfaser- oder Glaskugeln unterschiedlicher Größe, Durchmesser und Oberflächenbehandlung.

Das chemische Anforderungsprofil gibt uns Hinweise darauf, welche Additive zur Verbesserung der Materialeigenschaften eingesetzt werden müssen. Zum Beispiel kann das Material dem Sonnenlicht (UV) widerstehen, permanent antistatisch (PAS) sein, widerstandsfähig gegen hohe Betriebstemperaturen (VT) und mehr sein. Schließlich werden die Farbanforderungen, die in vielen Fällen sowohl Nuancen als auch Glanz beinhalten, diskutiert, wobei unsere lange Erfahrung der Färbung gefordert wird. Am Ende des Prozesses verfügt der Kunde über ein maßgeschneidertes Compounds für sein einzigartiges Projekt.

Kosteneffizienz

Unsere breiten Produktprogramm mit fast zwanzig Materialfamilien, bietet uns auch die Möglichkeit, basierend auf den wirtschaftlichen Perspektiven, ein optimal maßgeschneidertes Compounds anzubieten. Jeder möchte die richtigen Gesamtkosten und je mehr Materialfamilien, desto größer ist die allgemeine Möglichkeit, das optimale Material zu wählen.

Korrekte Basispolymere und Verstärkungsmittel, zusammen mit den richtigen Additiv- und Farb- / Pigmentpaketen, in optimaler Verpackung, geliefert von unserer Transport-Abteilung Just In Time -stellt für uns optimale Gesamtkosten dar.